Warum ich PIRATEN wähle

ein persönlicher Beitrag des Landtagskandidaten Kevin Price

Für Euch, liebe Menschen,

schreibe ich meine Überlegungen zur Landtagswahl am 20. Januar auf. Die sechs Parteien mit Erfolgsaussichten habe ich genau betrachtet, um eine bewußte Wahlentscheidung zu treffen. Bei fünf dieser Parteien habe ich gute Gründe sie nicht zu wählen, bei der sechsten gute Gründe sie doch zu wählen.

Ich könnte es mir einfach machen und die PIRATEN ankreuzen, die mich als Kandidaten aufgestellt haben. Aber so einfach mache ich es mir nie. Wenn ich in einer wichtigen Frage eine Wahl habe, dann überlege sehr gründlich was das Beste ist für mich und für alle Menschen die es betrifft. Meist entscheide ich zugunsten der Gesamtheit und arrangiere meine persönlichen Bedürfnisse dann danach.

Die Gründe für meine sehr bewußte Wahlentscheidung im einzelnen:

Flattr this

42-Stunden-Infostand der PIRATEN: "Wir sind immer für Sie da."

Die Piratenpartei Osnabrück veranstaltet vom Freitag, dem 4. Januar, 15.00 Uhr, bis zum Sonntag, dem 6. Januar, 11.00 Uhr, einen mobilen 42-Stunden-Infostand. Nach zahlreichen Infoständen in der Innenstadt, Podiumsdiskussionen und spontanen, auch längeren Gesprächen mit Passanten während des Plakatierens, wollen die Piraten Osnabrück mit der Aktion nun zeigen, dass sie auch im Wahlkampf einen langen Atem haben.

Flattr this

Piraten laden zum Vortrag am 8. Januar: Keine Angst vor der Energiewende!

Die »Energiewende« zu schaffen ist wahrlich keine leichte Aufgabe. Sie bedeutet den Wandel von einer zentralen zu einer dezentralen Stromversorgung und stellt durch die Integration und den zunehmenden Anteil der regenerativen Stromerzeugung hohe technische Anforderungen.
In seinem Vortrag zeigt Dr. Michael Berndt auf, dass die Energiewende technisch machbar ist und welche Hindernisse wirklich vorhanden sind. Trotz zusätzlicher Investitionskosten ist sie ein großer volkswirtschaftlicher und ökologischer Gewinn. Und wenn die Verbraucher ihre Marktmacht nutzen und die Kosten auf alle Schultern gerecht verteilt werden, bleibt sie auch für die privaten Haushalte bezahlbar.

Flattr this

Landtagskandidaten der Piratenpartei stellen sich im Landkreis Osnabrück vor

Die Landtagswahl Niedersachsen im Januar 2013 rückt immer näher. Daher besuchen in dieser Woche mehrere Listen- und Direktkandidaten der Piratenpartei des Kreisverband Osnabrück, zwei Stammtische im Landkreis. Mit dabei wird die zweitplatzierte der Landesliste Katharina Nocun sein.

"Wir laden alle Interessierten herzlich dazu ein, an diesem politischen Abend teilzunehmen, zuzuhören oder sich rege an den Diskussionen zu beteiligen. Diskutiert werden sowohl kommunale als auch landespolitische Themen", so Katharina Nocun. Stephan Heinicke, Direktkandidat für den Wahlkreis ergänzt: "Bürgernähe und Transparenz sind Ziele, die wir auch bei unseren eigenen Stammtischen umsetzen. Jeder Besucher kann einfach vorbeikommen und sich einbringen. Bürgernähe und Basisdemokratie werden bei uns groß geschrieben."

Flattr this

Listen- und Direktkandidaten besuchen Stammtisch der Meller Piraten

Die Landtagswahl Niedersachsen im Januar 2013 rückt immer näher. Daher besuchen am Donnerstag den 25.10.2012 mehrere Listen- und Direktkandidaten der Piratenpartei des Kreisverband Osnabrück, den Stammtisch der Meller Piraten. Mit dabei wird die zweitplatzierte der Landesliste Katharina Nocun sein. Neben Parteimitgliedern sind interessierte Personen herzlich dazu eingeladen an diesem politischen Abend teilzunehmen, zuzuhören oder sich rege an den Diskussionen zu beteiligen.

Flattr this

Seiten