Kandidatenvorstellung: Jan Sicars

Steckbrief:Portrait: Jan Sicars
Name: Jan Sicars
Kreistag Wahlbereich 9 (Bissendorf, Hilter, Melle-Nord)
Geburtsjahr: 1968
Wohnort: Hilter am Teutoburger Wald
Beruf: IT-Systemkaufmann
 
Ich bin Jan Sicars. Geboren wurde ich in Osnabrück. Hier verbrachte ich meine Kindheit bis zum Abitur. Danach war ich für sechs Jahre als Zeitsoldat bei der Bundeswehr.
1996 machte ich mich mit einem kleinen Systemhaus für mittelständische Unternehmen selbstständig. Wir feiern dieses Jahr unser 20-jähriges Jubiläum.

Wir haben bei uns in der Firma eine gut entwickelte Diskussionskultur, auch in politischen Fragen. Daher brachten mir Mitarbeiter die Ziele der Piratenpartei nahe. Da ich die Piraten zur Kommunalwahl 2011 nicht wählen konnte, beschloss ich, die vakante Stelle in Hilter zu besetzen. Bis heute habe ich das nicht bereut. 
Anders als in anderen Parteien, in denen ich ein Zuhause suchte, gibt es hier keine Gesinnungsdiktatur und keinen Fraktionszwang.
Ein wahrhaft freies Mandat ist es aber, was wir in der Kommunalpolitik dringend benötigen.
Ausserdem bin ich ein starker Befürworter der verwaltungstechnischen Fusion von Stadt und Kreis. Eine Forderung, der die Piraten schon seit vielen Jahren mit gutem Beispiel vorangehen: Wir haben nur einen Verband für Stadt und Land.
 
Piraten wollen agieren und nicht nur reagieren.
Ich möchte die Zukunft unserer Region aktiv gestalten und dafür sorgen, das Dinge aktiv angegangen werden, statt sich auf das Reagieren auf äußere Einflüsse zu beschränken.
Flattr this