Piraten stellen Kandidaten für die Kommunalwahl in Stadt und Landkreis Osnabrück auf

In zwei aufeinanderfolgenden Mitgliederversammlungen nominierten die Piraten des Kreisverbandes Osnabrück am vergangenen Samstag Ihre Kandidaten für den Stadtrat Osnabrück, den Kreistag Osnabrück, die Räte der Gemeinde Wallenhorst, der Stadt Georgsmarienhütte und der Samtgemeinden Fürstenau und Bersenbrück.

Christian Nobis, Vorsitzender der Osnabrücker Piraten, dazu: "Ich freue mich, dass wir so zahlreich engagierte und motivierte Kandidaten gefunden haben, dass wir neben den 8 Wahlbereichen in der Stadt Osnabrück auch 9 der 10 Wahlbereiche für den Kreistag und mehrere Kommunen im Kreis aufstellen konnten. Mit einem solch starken Team können wir Piraten den Wählern zur Kommunalwahl eine wirkliche Alternative bieten."

In der Stadt Osnabrück wurden als Kandidaten aufgestellt:

  • Wahlbereich 1. Chris Cheeseman
  • Wahlbereich 2. Kevin Price
  • Wahlbereich 3. Henry Ruhnke
  • Wahlbereich 4. Nils Ellmers
  • Wahlbereich 5. Jessica ter Veer
  • Wahlbereich 6. Hannes Claas Tecumseh Janot
  • Wahlbereich 7. Ralf ter Veer
  • Wahlbereich 8. Bert Winke

Für den Kreistag Osnabrück wurden als Kandidaten aufgestellt:

  • Wahlbereich 1: Ingo Barkau
  • Wahlbereich 2: Justina Minneker
  • Wahlbereich 3: Roland Tapken
  • Wahlbereich 4: Christian Nobis
  • Wahlbereich 5: Alice Tapken
  • Wahlbereich 6: Florian Lang
  • Wahlbereich 7: Gerhard Torges
  • Wahlbereich 8: Mario Fietz
  • Wahlbereich 9: Jan Sicars

Für die Gemeinde Wallenhorst wurden als Kandidaten aufgestellt:

  • Wahlbereich 1: Mario Fietz
  • Wahlbereich 2: Christian Nobis

Für die Stadt Georgsmarienhütte:

  • Wahlbereich 1: Florian Lang
  • Wahlbereich 2: Gerhard Torges

Für die Samtgemeinde Fürstenau:

  • Ingo Barkau

Für die Samtgemeinde Bersenbrück, Wahlbereich 1: Justina Minneker